Handbuch des Bodenlebens

Handbuch des Bodenlebens

Handbuch des Bodenlebens

39,00 € inkl. MwSt. Art. Nr.: B13

zzgl. Lieferkosten

Auf Lager, sofort lieferbar


Handbuch des Bodenlebens

Annie Francé Harrar
255 Seiten, Hardcover,
mit 40 handgezeichneten mikroskopischen Farbtafeln!
Erstveröffentlichung ihres Manuskripts von 1959.
Wer die Erde, auf der wir leben und den Humus, aus dem wir sind, verstehen möchte, kommt um dieses Buch nicht herum. Dieses einmalige Werk lässt teilhaben am bisher unbekannten Zauber des Lebens, aus dem wir hervorgehen und durch den wir leben, den wir schützen müssen. Denn er ist Teil von uns.
Das Manuskript zu diesem „Handbuch des Bodenlebens" wurde von Annie Francé Harrar 1959 verfasst. Zusammen mit ihrem Mann durchquerte sie jahrelang viele Länder in allen Kontinenten, um das Bodenleben und die Umwelt hinsichtlich der natürlichen Vorgänge zu erforschen und zwar draußen, in der freien Natur. Nach dem Tode ihres Mannes (1943) forschte sie weiter und schrieb viele Bücher.
In ihrem im Jahr 1950 erschienenen Werk „Die letzte Chance" analysiert sie - zurückblickend über lange Zeiträume der Entwicklung der menschlichen Kulturen und Gesellschaften - die Zusammenhänge und Auswirkungen der jahrtausendlangen Umwelt- und Bodenzerstörung durch den Menschen.
 
In diesem Werk fasst Annie Francé-Harrar einen Teil ihrer über 40 jahrelangen direkt am Boden gewonnenen Beobachtungen zusammen. Aus ihren umfangreichen mikroskopischen Untersuchungen, Forschungen und Versuchen hat sie gezielt eine Auswahl von 40 sehr verschiedenen Arten „Erde" aus aller Welt zusammengestellt, die ein guter Querschnitt sind, um die Vielfalt und den Charakter der Böden zu veranschaulichen. Sie untersuchte dabei direkt das Bodenleben bzw. dessen mikrobiologisches „Innenleben", welches sie mit klimatischen und kulturellen Wechselwirkungen in Beziehung gesetzt hat.
Alle 40 Bodenproben werden durch die handgezeichneten mikroskopischen Tafeln anschaulich ergänzt. Somit wird dieses Buch zum Aufklärer einerseits und für die Praktiker zu einer Art Fundgrube andererseits. Das Werk wurde um einen Index von über 1200 Stichwörtern erweitert.
Wer dieses Buch in der Hand hat, sieht die Welt anders, ganzheitlicher und mit Dankbarkeit für das bisher unbekannte „Boden-Leben", das uns die Energie und die Substanzen zur Verfügung stellt, aus denen wir hervorgehen.
Ähnlich:

© W-Plus Verlag GmbH 2021, all rights reserved

Deutschland